Textile Sensorflächen

Wir sind immer wieder überrascht, zu welchen Anwendungen sich unsere Kunden durch unser Angebot inspirieren lassen.


Textile Sensoren
Textile Sensoren
Textile Sensoren

Wenn es um die gezielte Ausbildung leitfähiger Flächenstrukturen und deren reproduzierbare Herstellung in industriellem Massstab geht, bietet die Grossmaschinenstickerei einzigartige Möglichkeiten. Spezifische Entwicklungen in diversen Massen sind möglich. Beispiele sind hochleitfähige, weiche und waschbeständige, kleinflächige Sensorstrukturen für EEG oder EKG bis hin zu über 15 Meter langen, grossflächigen Sensoren, die durch gezielte Materialkombination und spezielle Fertigungstechniken punktgenaue Druckmessungen ermöglichen. Mit vertieftem Know-how bezüglich leitfähigen Materialien und deren textilen Verarbeitung in einer hochmodernen Produktionsinfrastruktur ist Forster Rohner Textile Innovations die erste Adresse für die Umsetzung Ihrer Idee.

TYPISCHE ANWENDUNGSGEBIETE
Temperatursensoren | Feuchtesensoren | Drucksensoren | EEG | EKG | Elektrostimulation (EMS, TENS) | Antennenstrukturen/RFID